67. Bayreuther Kunstausstellung im Westflügel des Neuen Schlosses der Eremitage

 

Kunstverein Bayreuth

Vernissage 23. Juli um 11 Uhr

bis 27. August 2017 täglich von 10 - 18 Uhr

mit dabei mein Bild

Reflexion Bach    Öl auf Leinwand    50 x 50 cm   2017

ReflexionBach Oel 50x50GudrunSchueler2017

 

 

 


Teilnahme an der Jubiläumsausstellung

 

Favorite Things Schriftfeld 2 600x225 539x225

 

 

favorite things - 70 Jahre BBK Oberfranken

1.4.2017 - 14.5.2017

Stadtgalerie Villa Dessauer, Hainstraße 4a, 96047 Bamberg

Do - So und feiertags 12 - 18 Uhr

 

 

30 Abstr Lohengrin MT Oel 2012 195x140

 

Lohengrin - Mischtechnik / Öl auf Leinwand - 195 x 140 cm - gemalt zu Lohengrin, Richard Wagner, Vorspiel

 

favorite things - 70 Jahre BBK Oberfranken

 


 

 

 

 

 

meine Einzelausstellung in der Reihe Regierung & Kunst:

FARB LICHT RAUM  -  Gudrun Schüler, Malerei 

Regierung von Oberfranken, Ludwigstr. 20, 95444 Bayreuth

 

Ausstellungseröffnung  Donnerstag, 26. Januar um 18 Uhr

bis zum 18. April 2017

geöffnet Mo - Fr von 8 - 16 Uhr

fb P1252374

 

fb P1252379

 

fb P1252375

 

einladung regierung hp

 

 


 

 

 

 

 

 

mein  Wagner-Zyklus ist erstmals geschlossen in Oberfranken zu sehen -

in der Ausstellung

 

sieben bayreuther künstlerinnen und künstler

gustl freymüller  •  friedemann gottschald  •  wieland prechtl  •  margit rehner  •  bernd romankiewitz  •  gudrun schüler  •  ingrid seidel 

 

Kronacher Kunstverein e.V.

Siechenangerstr. 13, 96317 Kronach

geöffnet Do - So von 15 - 18 Uhr

 

Ausstellungseröffnung 15. Januar 2017 um 17 Uhr

bis 26. Februar 2017

 

rheingold KVKronach

Rheingold

 

rheingold parsifal lohengrin

Rheingold - Parsifal - Lohengrin

 

walkuere KVKronach

Walküre

 

 

einldg KVKC gesamt hp 

 

 


 

 

 

 

KUNST  im ZMS

 

mein neuer Bilderzyklus FARB LICHT RÄUME zu sehen im Verwaltungsgebäude des ZMS in Schwandorf

Vernissage am 14. Oktober um 18 Uhr

 

bis 20. Januar 2017   I    Mo - Fr 8 - 16 Uhr

auch "zwischen den Jahren" werktags geöffnet!

 

Einblicke in die Ausstellung:

 

DSC 5872Stefan Karl

 

Stefan Karl

 

 

 

FarbKlangRaum ZMS 2016 1GS

 

FarbKlangRaum ZMS 2016 2

 

 

FarbKlangRaum ZMS 2016 4

 

FarbKlangRaum ZMS 2016 5

 

 

Marieluise Müller mit ihrer mitreißenden Einführungsrede und  

Sibylle Friz und HerrHUSband Wolfgang Riess trugen bei der Vernissage maßgeblich zur fantastischen Atmosphäre bei.

 

14 10 2016 VernissageZMS

 

 

 

 

 

 

 

 

web

 

 

 

 

flyer ZMS gesamt web

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

66. Bayreuther Kunstausstellung

Ausstellungseröffnung am 24. Juli 2016 um 11 Uhr

meine Arbeiten ROT I und ROT II sind dabei  (je 50 x 100 cm, Öl auf Leinwand)

und mit dem PEMA-Kunstpreis für Malerei ausgezeichnet worden

 

zu sehen bis 28. August 2016 täglich von 10 - 18 Uhr

kvbt2016 b

 

Preisverleihung am Eröffnungstag

Preisverleihung MS700px

 

neben Holzschnitten von Bernd Romankiewitz

kvbt2016 a

 

 

 

 

Flyer 1

Flyer 2

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Teilnahme an einer

Kunstausstellung mit Sommerfest

Kulturplatz Altes Landkrankenhaus

Schleizer Straße 9   95028 Hof

Veranstalter: Kunstverein Hof und Architekturbüro Wittig

 

Öffnungszeiten: 25./26. Juni, 2./3. Juli und 9./10. Juli jeweils 15 - 18 Uhr

 

hier mein Raum zum Thema Mittsommer:

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

die  Botschaften "An Europa", die 30 internationale KünstlerInnen auf dem Symposium des eu-art network im Burgenland 2015 entwickelt haben, sind zu sehen in der Galerie art Kapella in Schkeuditz / Leipzig

 

- meine Arbeiten "Passage I - V" sind mit dabei

 

Vernissage 13. März 2016 um 14 Uhr

Lesung 19. März 2016 14 Uhr

Finissage 17. April 2016 14 Uhr mit Konzert ab 15 Uhr

 

 

artk karte cahier Mailing neu 700px

 

Infos unter eu-art network

 

 

 

 

 


 

Februar im Atelier 

 

februar im atelier 2016

 

Neues entsteht

 


 

 

 

DAS KÜNSTLERBUCH

 

eine Ausstellung des BBK Oberfranken mit der Galerie Freihausgasse Villach / Städtepartnerschaft Bamberg - Villach

Ausstellungseröffnung am Freitag, 11.03.2016 um 19 Uhr in der

Stadtgalerie Villa Dessauer, Bamberg, Hainstraße 4a

12.03. - 24.04.2016

Di - Do 10 - 16 Uhr,  Fr - So 12 - 18 Uhr

jeden Sonntag um 15 Uhr Künstlerführungen und Aktionen

 

 

mit dabei ist mein Buch "Wolkentheater"

mit 16 lavierten Federzeichnungen z.B.

"Wolkenflug"

Wolkenflug 700px

 

Infos unter bbk-oberfranken.de

 

 

Künstlerbuch A1 Plakat gelb 700px

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Baum II         Öl auf Leinwand       100 x 130 cm                                            © Gudrun Schüler  

 

zu sehen in der

Kunstsaat XIX des Kunstverein Hof in der Galerie im Theresienstein

 

Vernissage, Mittwoch 09.12.2015 um 19.30 h

bis 03. Januar 2016

Fr - So von 15 - 18 Uhr

 


 

 

 

 

               

 

meine Arbeit

Reflexion dawn, Öl auf Leinwand, 80 x 100 cm

ist zu sehen auf der 

Winterausstellung 2015, im Kunstpalais Stutterheim, Marktplatz 1 in Erlangen

06. Dezember 2015 - 03. Januar 2016

Di - So 10 - 18 h, Mi 10 - 20 h, am 26.12.15 10 - 18 h

geschlossen: montags, 24./, 25. und 31.12.2015 sowie 01.01.2016

 


 

 

 

 

 

ARTUR 18 -

Ateliertage des Berufsverbandes Bildender Künstler/innen Oberfranken e.V.

Ein Blick hinter die Kulissen der Bildenden Kunst

26. und 27. September 2015

Öffnungszeiten der Ateliers: Sa 14 - 18 h I Sonntag 11 - 18 h

 

Besuchen Sie mich in meinem Atelier

in der Markgrafenallee 44 in 95448 Bayreuth

 

GudrunSchueler ARTUR18 700px

 

 weitere Infos unter ARTUR 18 - BBK Oberfranken

 


 

 

 

 

Ich habe mich sehr gefreut über die Einladung des eu-art-network  zum Symposium 2015

 

AN EUROPA

15. Kunstsymposium des eu-art-networks in der Cselleymühle /Burgenland, A

27. August - 04. September 2015

in Kooperation mit der Künstlergruppe c/o:K

 

Freitag 4. September 2015, 19 Uhr Vernissage und

Präsentation "cahier d'art"

 

Unter dem Arbeitstitel "(Kunst)Botschaften an Europa" erarbeiten in diesem Symposium 2015 KünstlerInnen aus Europa gemeinsam einen Beitrag für ein cahier d'art (Kunstheft). Dieses spezielle Heft besteht aus künstlerischen und literarischen Beiträgen in Bild und/oder Wort. 

Infos unter An Europa - eu-art-network Symposium 2015

 

Aufgrund der aktuellen Ereignisse in unserem direkten Umfeld sowohl im Burgenland als auch in Oberfranken und weit darüber hinaus, hat uns die Aktualität und Brisanz dieser Thematik während des Symposiums praktisch eingeholt. Diese Eindrücke und die spannenden Diskussionen zwischen  den teilnehmenden Künstlern aus Europa sind in die künstlerischen Arbeiten eingeflossen.

Eine intensive beeindruckende Zeit liegt hinter mir und ich bin gespannt auf die Reaktionen der Ausstellungsbesucher heute Abend sowie auf das cahier d'art, das in Kürze erscheinen wird.

 

Mein Beitrag:

PASSAGE 1 - 5     je 50 x 70 cm    Öl und Mischtechnik auf Bütten

Passage 1 - 5 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mit eingefügten Textfragmenten  (Zitate von Flüchtlingen)

 

Beitrag im ORF am 3.9.2015 >>

hier zum Film auf meiner facebook-Seite

(eingestellt am 16.09.2015)

 


 

 

 

 

 

der Kunstverein Bayreuth eröffnet dieses Jahr

bereits am 05. Juli um 11 Uhr die

65. Bayreuther Kunstausstellung im Neuen Schloß der Eremitage

geöffnet täglich von 10 - 18 Uhr

bis zum 09. August 2015

 

dieses Jahr beteilige ich mich mit dem Nordsehstück "Lichtflut", aktuell inspiriert von meiner Inselreise im April

 

Öl auf Leinwand   ·   110 x 140 cm  ·   2015  ·  © Gudrun Schüler

 

Infos unter Kunstverein Bayreuth -Eremitage 2015

 

 


 

 

 

 

 

wohin führt dieser Weg??

Ort - Oberfranken

Farbstimmung und Perspektive - variabel

Thema DIN A4

 

 

zu sehen in der

Jahresausstellung 2015 des Berufsverbandes Bildender Künstler/innen Oberfranken e.V.

DIN A4

in der Stadtgalerie Villa Dessauer Bamberg, Hainstr. 4a

 

Eröffnung am  21.03.2015 um 19 Uhr

 

vom 22.03. - 02.05.2015

Di - Do  10 - 16 Uhr

Fr - So  12 - 18 Uhr

 

weitere Infos unter

https://www.facebook.com/events/540023709471169/

 

 


 

 

 


 

 

ART Süd-Ost Europa trifft West 2015

Europäische Kunstausstellung

FOCUS-EUROPA e.V.  -  Kunst ohne Grenzen

Ausstellungseröffnung am 20. September 2015 um 11.15 Uhr

in der Großen Hofstube der Plassenburg Kulmbach

 

bis 18.10.2015

geöffnet September täglich von 10 - 18 h und Oktober täglich von 10 - 16 h

 

1. Dialog I - no fences

2. Dialog II - flowing

 

 

Teile der Ausstellung waren bereits zu sehen

vom 5. - 28. Juni 2015 zu den Europatagen in Neudrossenfeld

und

vom 04.07. - 02.08.2015  im Museum S. Agostino in Genua/Italien

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

GEWACHSEN

 

Gudrun Schüler, Malerei

 

in den Ausstellungsräumen des

Ökologisch-Botanischen Gartens der Universität Bayreuth

 

geöffnet Di - Do 10 - 15 Uhr und So 10 - 16 Uhr

verlängert bis 26. Juli 2015

 

 

Vernissage: Sonntag, 1. März 2015 um 11.30 Uhr:

Begrüßung durch Gerhard Papp, 1. Vorsitzender Freundeskreis ÖBG

Einführung in die Ausstellung: Udo Rödel, Künstler, Kurator und Dozent für Kunst

Sibylle Friz und HerrhusBand lassen mit E-Bass und E-Cello elektronische Klangwälder wachsen 

und verströmen eigens dazu geschaffene "eukariotische Melusik"

 

Vielen Dank für die überaus zahlreichen Besucher bei der Eröffnung und die positive Resonanz

 

 

 

Laudatio Udo Rödel

Kunst-in-bayreuth-oekologisch-botanischer-garten1

 

Ausstellungsansicht

ausstellungsansicht1

 

 

Herr Papp vom Freundeskreis ÖBG

 

 

Sibylle Friz and HERRhusband im Einsatz  (Foto R. Achtziger)

 

Reflexion aqua  Öl   80 x 100 cm                                           Reflexion dawn   Öl   80 x 100 cm      ©G. Schüler

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

ZWEI ZUSTÄNDE DER KUNST

- Begegnung zwischen Franken und Südchina

 

Kunstmuseum Erlangen I Loewenichsches Palais

Nürnberger Str. 9  I  91052 Erlangen I  Tel. 09131/204155

Öffnungszeiten Di - Fr 11 - 18 I Sa/So/feiertags 11 - 16

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! I www.erlangen.de/kunstmuseum

 

Ausstellungseröffnung Sonntag, 20. September 2015 um 11 Uhr

bis 11. Oktober 2015

 

Kreuzweg        Mischtechnik auf Leinwand      180 x 225 cm          © Gudrun Schüler

Teilnahme an der jährlichen Mitgliederausstellung des Kunstvereins Hof e.V.

 

KUNSTSAAT XVIII

3. Dezember 2014 bis 4. Januar 2015

geöffnet Freitag bis Sonntag 15 - 18 Uhr

Kunstverein Hof

Galerie im Theresienstein

 

mit meinem großen Quadrichon "Strömungen"  Öl/LW  200 x 320 cm  2014                 © Gudrun Schüler

 

 

 


 

 

 

 

Teilnahme an der jurierten Ausstellung

 

Kunstszene Bayreuth 2014

Kunstverein Bayreuth e.V.   28.11. - 21.12.2014 täglich 11 - 18 h

Galerie im Alten Schloss, Maximilianstr. 6, Bayreuth

Ausstellungseröffnung am

Donnerstag, 27.11.2014 um 18 Uhr

 

Schein oder Sein I         Öl auf Leinwand      100 x 120 cm        2014          © Gudrun Schüler

 

 

Schein oder Sein II        Öl auf Leinwand       100 x 120 cm              © Gudrun Schüler

 

 


 

 

 

 

 

.....neues entsteht      

Strömungen    4-teilig    200 x 320 cm    Öl    2014  

 

 

 

 

dreiDEUTIG - Bildende Kunst in Bayreuth

Bernd Romankiewitz - Friedemann Gottschald - Gudrun Schüler

Teil eines bundesweiten Ausstellungsprojektes des Bundesverbandes Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK) mit 62 Veranstaltungsorten und mehr als 830 beteiligten Künstlern

 

 

 

Herzlichen Dank allen 100 Gästen für die tolle Resonanz und das positive Feedback auf unsere Bayreuther Ausstellung im Rahmen von Zeitgleich-Zeitzeichen des Bundesverbandes Bildender Künstler.

Ebenso danken wir der Bayreuther Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe für die Begrüßung und dem Kanzler der Universität Bayreuth a.D. Herrn Dr. Ekkehard Beck für die subtile Einführung in die Werke.

Zu sehen bis zum 26. Oktober 2014              Mittwoch – Sonntag von 15 – 18 Uhr

Finissage am 26. Oktober um 15 Uhr mit der Gruppe „Eventuell.....Jazz and More"

 

Einblicke in die Ausstellung:

 

ZZa

ZZb

ZZc

ZZd

ZZe

ZZf

ZZg

ZZh

ZZi

ZZj


 

 

 

Teilnahme an der

64. Bayreuther Kunstausstellung

im Neuen Schloss der Eremitage Bayreuth

vom 13. Juli - 24. August 2014

Kunstverein Bayreuth e.V.

Eröffnung am Sonntag, 13. Juli um 11.00 Uhr

Mo - So von 10.00 - 18.00 Uhr

(es erscheint ein Katalog)

 

Herzlichen Dank allen Besuchern, die mein Gemälde "Waldsee" für den Publikumspreis ausgewählt haben

 

Waldsee  I   115 x 140 cm   I   Öl auf Leinwand   I   2014  I   Gudrun Schüler 

 

Blick in die Ausstellung  (Bronzeplastik "füttern" von Adelbert Heil im Vordergrund):

 

 


 

 

 

 

Teilnahme an der Ausstellung

ART WITHOUT BORDERS - Kunst ohne Grenzen

24. Juni - 27. Juli 2014

Synagogue-Center of Contemporary Art, Trnava, Slovak Republik

Jan Koniarek Gallery, Halenarska 2, 91701 Trnava, Slowakei

10 bildende Künstler von focus-europa e.V. stellen gemeinsam mit 10 slowakischen Künstlern aus.

 

Triptychon Metamorphose I, Wolken - Welle - Reflexion, Öl, je 100 x 150 x 5 cm 

 

Alle Dinge sind im Wandel -

ich versuche als Künstlerin tiefgehende Eindrücke, die unwiederbringlich sind und eigentlich nur Bruchteile von Sekunden existieren, zu erfassen und deren Intensität mit meiner Malerei auszudrücken. Mein Anliegen ist nicht die oberflächliche "Schönheit des Augenblicks", sondern die Gefühle und die Philosophie dahinter.

Wolken, Wasser - alle Elemente unterliegen einem ständigen Wandel. Versunken in ihrem Anblick, tritt man unweigerlich eine Reise außerhalb von Raum und Zeit an. Wir reflektieren - die Natur macht es uns grandios vor.

 

Synagogue-Centre for Contemporary Art, Trnava

 

 

 

Ausstellungseröffnung am 24. Juni 2014


 

 


 

 


 

 

 

 

 

 

Neues entsteht....

im-atelier-febr2014

im-atelier 02-2014

.....panta rhei

 

 

Von der Sehnsucht nach dem Meer am 19. Januar um 17 Uhr  im Theaterkeller der Studiobühne Bayreuth

Regie: Marieluise Müller

Cello: Sibylle Friz   

vor Meerbildern von Gudrun Schüler

Lesung mit Birgit Franz, Sibylle Friz, Gabriele Paule, Jürgen Fickentscher, Florian Kolb, Wolfgang Ries und Wolfram Ster aus "Der Frau vom Meer" von Henrik Ibsen

 mehr Infos

von der sehnsucht nach dem meer

Dr. Frank Piontek im Opernfreund

 

die Große Woge im Foyer der Studiobühne Bayreuth - noch bis April 2014

grosse-woge-in-der-studiobuehne-bayreuth-2014

 

 


 

 

 

 

 

pARTner Bayreuth - Prag 6

Im Rahmen der Städtepartnerschaft Bayreuth und Prag 6 stellen Künstler des Kunstvereins Bayreuth in der

Galerie Piseckertor in Prag 6 aus.

30. Januar - 26. Februar 2014 Di - So 11 - 19 Uhr

Prag62014KVBT

Splash in Prag

 


 

 

 

 

 

 

 

Beteiligung an der Kunstausstellung anläßlich des Richard-Wagner-Jubiläums

 

Kunstverein Bayreuth - Ausstellungshalle im Neuen Rathaus Bayreuth

07.11. - 28.22.2013

BILD.MOTIV.WAGNER

Ausstellungseröffnung am Mittwoch, 06. November um 18 Uhr

bis zum 28.11.2013 

Mo I Di I Do 8 - 17 h / Mi 8 - 18 h / Fr 8 - 15 h

 

 

 

> Brünnhildes Erwachen <      I   Öl auf Leinwand   I    185 x 125 cm   I       gemalt zu Siegfried, Richard Wagner, 3. Szene

                                                                                                                                  Copyright  Gudrun Schüler  2013

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

              

Anläßlich der Feierlichkeiten zum 25jährigen Klinikjubiläum der Bezirksklinik Rehau 

 

Ausstellungseröffnung am Mittwoch, den 2. Oktober um 18.30 Uhr

LICHT und SCHATTEN   -    Gudrun Schüler, Malerei

Marek Olszowka und weitere Saxofonspieler der Big-O-Band untermalen die Bilder mit Jazz

geöffnet  täglich von 10 - 17 Uhr 

bis zum 3. November 2013

Ausstellungsansicht:


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

Teilnahme an

IRREVOLUTION DES GESAMTEN + DAS MOTIV

- 200 JAHRE RICHARD WAGNER

Sonntag, 11. August 2013 Klosterareal St. Urban, Schweiz

"MUSIC MEETS ART" - FESTIVALZYKLUS

Ausstellungseröffnung und Festkonzert

Festivalveranstalter: art-st-urban Heinz und Gertrud Aeschlimann

Kunst in den Bereichen Bildende Kunst und Komposition

entstanden auf dem internationalen eu-art-Symposium 2012, Cselley Mühle, Burgenland (A)

Ausstellungsdauer bis 10. November 2013

bisherige Stationen: Ausstellungshalle Neues Rathaus in Bayreuth, Tapetenwerk Leipzig,

Kloster St. Urban (CH)

Flyer als PDF-Datei als Download

Ausstellungsansicht Leipzig:

 

 


 

 

 

 

Beteiligung an der

63. Bayreuther Kunstausstellung

IWALEWAHAUS + ORANGERIE DES NEUEN SCHLOSSES BAYREUTH (direkt am Hofgarten)

um 10.15 Uhr festliche Matinee des Orchestervereins Bayreuth e.V.

Eröffnung Sonntag, den 21. Juli 2013 um 11 Uhr in der Orangerie

anschließend Besichtigung des Ausstellung im Iwalewahaus (Münzgasse 9, 95444 Bayreuth)

 

21. Juli bis 25. August 2013

Di - So 10 - 18 Uhr

 

Grosse Lichtwolke II      Öl       130 x 160 cm                                              -  zu sehen im Iwalewahaus

 


 

 

 

 

Teilnahme an der

7. International Contemporary Art 2013

 

Kunst ohne Grenzen

focus-europa e.V.   

auf der Plassenburg über Kulmbach

Ausstellung vom 10.02. - 10.03.2013

Vernissage Sonntag 10. Februar um 11.15 Uhr

Große Hofstube

geöffnet täglich 10 - 16 Uhr

focus-europa e.V. ist eine Vereinigung von Künstlern und Kunstinteressierten, die das Ziel haben,europäische Kunst zu vernetzen und "Kunst ohne Grenzen" umzusetzen.

Zu der 7. ICA - International Contemporary Art - wurden 58 Künstler mit 109 Werken von einer Fachjury ausgewählt.

Die Teilnehmer kommen aus Estland, Lettland, Slowakei, Türkei, Schweiz, Litauen, Italien, Polen und Deutschland.

 

>Gischt<  Öl auf Leinwand   115x130cm     

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

SOMMER PRODUZENTEN GALERIE 2013

3 Bayreuther Künstlerinnen präsentieren zeitgenössische Kunst in der Hofgartenpassage

Plastik     I        Malerei     I      Grafik

Carla Schmidhuber     I       Margit Rehner    I        Gudrun Schüler 

 

20. Juli bis Samstag, 31. August 2013 

geöffnet Di 17 - 18 Uhr  I   Fr + Sa 14 - 17 Uhr

und nach Vereinbarung unter 0176 - 52 62 20 62  oder 0177 - 78 51 297

Schauen Sie vorbei - ab und zu sind die Künstlerinnen auch außerhalb der Öffnungszeiten bei der Arbeit anzutreffen

 

 

Zu sehen sind u.a. meine neu entstandenen Arbeiten zu Richard Wagners Ring, aktuelle Wasser- und Wolken

sowie die 9-teilige Reihe zu Miles Davis "Aura" von 2013 in Mischtechnik.

 


 

 

 

Bildende Kunst zu Wagner 2013 - atelier gudrun schueler

Als bildende Künstlerin aus Bayreuth konnte selbst ich mich dem Thema Richard Wagner im Jubiläumsjahr mit meiner Arbeit nicht mehr verschließen.
Die Musik Wagners nimmt mich schon lange gefangen, aber in meine Malerei ist die Wagnersche Thematik bisher allenfalls unbewusst mit eingeflossen.

Eigentlich passen meine atmosphärischen gegenständlichen Arbeiten trefflich zu Wagners Opern - zumal ich mich auf Reisen in die Bretagne und an verschiedene Orte Großbritanniens schon immer mit Tristan und dem Gralsthema insgesamt auseinandergesetzt habe.

Richtig ernst wurde es dann auf dem internationalen eu-art-Symposium
> IRRrevolution des Gesamten - Richard Wagner und das Motiv <
eu-art-network hat mich bereits zum 2. Mal als Bayreuther Künstlerin in die Cselleymühle ins Burgenland zu einem 10-tägigen Symposium eingeladen.

Die teilnehmenden Künstler gerieten dort durch die Interaktionen zwischen den einzelnen Kunstdisziplinen regelrecht in einen "Wagner-Sog".
Die Ergebnisse dieser intensiven Auseinandersetzung mit dem Thema durch sämtliche eingeladenen Künstler auf internationaler Ebene sind im Januar bei der Auftaktausstellung in der Ausstellungshalle des
Neuen Rathauses Bayreuth zu sehen. (Weitere Stationen sind u.a. Leipzig im Mai und Luzern im August.)

es entstehen neue Bilder:

 

Kunst aus Franken

75 Künstlerinnen und Künstler des "Kunstpreises der Nürnberger Nachrichten 2012"

im Museum für angewandte Kunst in Gera

 

8. Oktober bis 11. November 2012

Di - So und Feiertage, 11 - 18 Uhr

 


 

 

 

 

 

Jahresausstellung des BBK Oberfranken e.V. 2012

> Verzweigt <

vom 15.08. bis 5.10.2012

im Kunstraum Kesselhaus, Bamberg, Untere Sandstraße 42,  

geöffnet
Donnerstag, Freitag und Samstag  15 - 19 Uhr
Sonntag 11 - 19 Uhr
jeden Sonntag Künstlerführung um 17 Uhr

installation-gudrun-schueler-verzweigt-bbk2012

 

 

 verzweigt-entsteht GudrunSchueler2012

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

Symposium eu-art-network 2012

 

Vom 23. August bis 2. September 2012 organisiert das eu-art-network bereits zum 12. Mal ein europäisches Kunstsymposium mit Workshop in der Cselleymühle Oslip in den Bereichen Bildende Kunst, Komposition und Tanz, das den Austausch und die Vernetzung von Kunst zum Ziel hat.

Das diesjährige Symposium steht unter dem Motto

IrrRevolution des Gesamten - R. Wagner + das Motiv

weitere Informationen unter

www.eu-art-network.eu

 

hier der Beitrag des ORF:

 

 

Die entstandenen Arbeiten gehen im Wagner-Jubiläumsjahr auf Tournee u.a. zu sehen in

Bayreuth, Leipzig und Luzern (CH)

 


 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Ausstellungsbeteiligung

Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten 2012

Kunsthaus Nürnberg im KunstKulturQuartier

26. Juli bis 9. September 2012

geöffnet Di - So 10 - 18 Uhr, Mi 10 - 20 Uhr, Mo geschlossen

 > splash < Öl auf Leinwand 140 x 120 cm 2012

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

LICHT-LANDSCHAFTEN   Einzelausstellung Gudrun Schüler

Schloss Neudrossenfeld
Schlossplatz 2 in 95512 Neudrossenfeld

bis 30. September 2012

 

Mit neuen "Lichtlandschaften" setzt die Bayreuther Künstlerin Gudrun Schüler die
Ausstellungsreihe "Kunst im Schloss" fort.

Dr. Karl Gerhard Schmidt hat die Ausstellung diesmal in Zusammenarbeit mit dem
Kunstverein Hof e.V. und focus europa e.V. initiiert.
Zu sehen sind neue atmosphärische Arbeiten der Malerin in Öl und Mischtechniken, die sich
sowohl gegenständlich mit Landschaftseindrücken, als auch abstrakt mit dem Thema LICHT
beschäftigen.

Zur Ausstellungseröffnung am Donnerstag, den 28. Juni 2012 um 19.30 Uhr spricht
der Kulturjournalist Ralf Sziegoleit mit der Künstlerin über ihr Werk.

Marieluise Müller, Bayreuth liest aus ihren Meeresgedichten.

einladg2-vorne-600px

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

Die Initiative "Gemeinsam gegen Depression" und das
Evangelische Bildungswerk Bayreuth/Pegnitz  e.V.
laden ein zur Eröffnung der Kunstausstellung

> Melancholie und Depression <

Meldepr2-2012fotosGS 8 Meldepr2-2012fotosGS 9 Meldepr2-2012fotosGS 11
     

 

Donnerstag, 02.02.2012, 18.00 Uhr, Altes Schloss, Maxstr. 6

Die Grußworte spricht für die Initiative „Gemeinsam gegen Depression“
Herr Prof. Dr. med. Dr. h.c. Manfred Wolfersdorf, Ärztlicher Direktor Bezirkskrankenhaus Bayreuth.
Herr Dekan Hans Peetz wird aus künstlerischer und theologischer Perspektive in die Ausstellung einführen.
Performance: “Heimlich, still und nicht nur leise - Gezeiten der Seele”
- atmosphärisch verkörpert in Bewegung, Tanz und Pantomime -
in Aktion: Manuela Schwenk, Nathalie Jung und Stefan Wladarsch

Kuratorin: Gudrun Schüler

Öffnungszeiten: Mo- Fr, 11-18 Uhr
3. bis 22. Februar 2012

 

 

 

61. Bayreuther Kunstausstellung, Kunstverein Bayreuth

24. Juli 2011 um 11 Uhr  

Sonnentempel , Neues Schloss der Eremitage Bayreuth

 

Neben der Bildenden Kunst konnte der Kunstverein Bayreuth als besonderes Highlight zur diesjährigen Ausstellungseröffnung die
international agierende in London lebende Mezzosopranistin Lore Lixenberg gewinnen. Sie ist weltweit in zahlreichen Opernhäusern aufgetreten
und wird hier in Bayreuth  zeitgenössische Stücke u.a. von John Cage und Brent Soerenson mit Begleitung der Pianistin Maria Saulich interpretieren.

Video Lore Lixenberg

 

eremitage2011-lorelixenberg-mariasaulich eremitage2011-lorelixenberg-mariasaulich 1

 

 

Ausstellungsbeteiligung am

Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten 2011


21. Juli bis 4. September Di - So 10 - 18 Uhr, Eintritt frei

Infos unter www.kunsthaus-nuernberg.de

Auch diesmal wandern die Ausstellungsstücke nach ihrem Auftritt in Nürnberg ins Ausland:

vom 15. 09. - 15.10.2011 ist der NN-Kunstpreis zu Gast in der spanischen Partnerstadt Córdoba

Der „Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten“ gehört zu den höchstdotierten Auszeichnungen in Nordbayern. Insgesamt 600 Künstler hatten sich in diesem Jahr beworben, 77 davon wurden von der Jury mit rund 100 Arbeiten ausgewählt. Die Palette an Werken reichte auch in diesem Jahr wieder von Grafiken, über Gemälde hin zu Skulpturen und Zeichnungen.

Gudrun Schüler Woge Öl 120 x 200 cm 2011

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

atmosphären - Gudrun Schüler, Bayreuth

Berührungen - Stephan Pfeiffer, Nürnberg

in Kooperation mit Lux - Lichtgestaltung, Kurt-Schumacher-Platz 3, 95028 Hof / Saale

Eröffnung: Samstag, den 25. Juni um 10 Uhr bis 13 Uhr bis zum 16. Juli 2011

KidhH-kompr600b

 

Artikel von Ralf Sziegoleit - Frankenpost Hof vom 28.06.11

 


 

 

 

FARB-KLANG-RAUM ROT Öl 130x180cm  Gudrun Schüler 2010

 

Hör das Licht - sieh den Klang. Tour d'Europe

"Hör das Licht ... sieh den Klang" lautete der Titel des eu-art-network Symposion vom
26. August bis 4. September 2010 in der Cselley-Mühle in Oslip.
Zahlreiche Künstler aus europäischen Städten, in denen Liszt wirkte, haben sich dort mit synästhetischen
Phänomenen in der Kunst am Beispiel des europäischen Künstlers Liszt auseinandergesetzt.

Teilnehmende Künsterlinnen und Künstler:
Anne-Katrin Altwein, Weimar - Deutschland | Martin Breindl, Wien - Österreich | Raúl Díaz-Obregón Cruzado, Madrid - Spanien | Jean-Luc Guin’Amant, Paris - Frankreich | Ralf Koenemann, Essen - Deutschland | Milan Lukác, Bratislava - Slowakei | Sabine Maier, Wien - Österreich | Gudrun Schu¨ler, Bayreuth - Deutschland | Teréz Szilágyi, Budapest – Ungarn Hael Yxxs, Leipzig - Deutschland | Frédèric Acquaviva, Paris - Frankreich | Johannes Hildebrandt, Weimar - Deutschland | Emily Howard, Liverpool - Vereinigtes Königreich | Peter Martincek, Bratislava - Slowakei | Pascal Schumacher, Luxemburg - Luxemburg | Kunsu Shim, Duisburg - Deutschland | Gerhard Stäbler, Duisburg - Deutschland | Gavin Wayte, Manchester - Vereinigtes Königreich | Johannes Haider - Markus Huber - Johann Karner - Sepp Laubner – Robert Schneider - Hans Wetzelsdorfer | Burgenland - Österreich - Wolfgang Horwath | Kurator Bildende Kunst - Gerhard Krammer | Kurator Musik