FARB-KLANG-RAUM ROT Öl 130x180cm  Gudrun Schüler 2010

 

Hör das Licht - sieh den Klang. Tour d'Europe

"Hör das Licht ... sieh den Klang" lautete der Titel des eu-art-network Symposion vom
26. August bis 4. September 2010 in der Cselley-Mühle in Oslip.
Zahlreiche Künstler aus europäischen Städten, in denen Liszt wirkte, haben sich dort mit synästhetischen
Phänomenen in der Kunst am Beispiel des europäischen Künstlers Liszt auseinandergesetzt.

Teilnehmende Künsterlinnen und Künstler:
Anne-Katrin Altwein, Weimar - Deutschland | Martin Breindl, Wien - Österreich | Raúl Díaz-Obregón Cruzado, Madrid - Spanien | Jean-Luc Guin’Amant, Paris - Frankreich | Ralf Koenemann, Essen - Deutschland | Milan Lukác, Bratislava - Slowakei | Sabine Maier, Wien - Österreich | Gudrun Schu¨ler, Bayreuth - Deutschland | Teréz Szilágyi, Budapest – Ungarn Hael Yxxs, Leipzig - Deutschland | Frédèric Acquaviva, Paris - Frankreich | Johannes Hildebrandt, Weimar - Deutschland | Emily Howard, Liverpool - Vereinigtes Königreich | Peter Martincek, Bratislava - Slowakei | Pascal Schumacher, Luxemburg - Luxemburg | Kunsu Shim, Duisburg - Deutschland | Gerhard Stäbler, Duisburg - Deutschland | Gavin Wayte, Manchester - Vereinigtes Königreich | Johannes Haider - Markus Huber - Johann Karner - Sepp Laubner – Robert Schneider - Hans Wetzelsdorfer | Burgenland - Österreich - Wolfgang Horwath | Kurator Bildende Kunst - Gerhard Krammer | Kurator Musik

Tour d'Europe:Eisenstadt, Landesgalerie 27. Jänner - 6. März 2011
Budapest Galéria 18. März - 3. April 2011
Bayreuth, Galerie im neuen Rathaus 6. April - 20. April 2011
Weimar, Altenburg 25. April - 11.Mai 2011
Bratislava, Galerie Umelecka beseda 17. Mai - 29.Mai 2011
Leipzig, Forum Lipinski 10.Juni  - 09. Juli 2011
London, Österreichisches Kulturforum 26. Juli - 31. August 2011
Zagreb, Mimara Museum 7. - 30 November 2011
Luzern Kloster St.Urban, Foyer 29. Januar - 10. April 2012
           
Infos unter www.eu-art-network.eu